Über uns

Das VOKALENSEMBLE16 wurde 2016 von Mitgliedern des ehemaligen VOKALENSEMBLE80 (unter der Leitung von Bernhard Isenring) mit dem Ziel gegründet, die Art der Werkerarbeitung  und der Probengestaltung in einem neuen Chor weiterzuführen. 

Unter der Leitung von Daniel Winiger konnte bereits 2017 unser erstes Konzert mit Werken von Brahms und Reger unter Mitwirkung von Heiner Hitz stattfinden, der Texte von Eichendorff und Hesse vortrug. Es folgten weitere spannende Konzerte: Zum Beispiel ein Adventskonzert mit Orgelbegleitung oder die Dvoràk-Messe in D-Dur zusammen mit dem Bläserquintett Primavera. 

Während der Pandemie mussten wir lange pausieren. Seit Sommer 2021 haben wir unsere Probentätigkeit wieder aufgenommen, ab Oktober 2021 zusammen mit unserem neuen Dirigenten Andres Alonso Heredia Paredes. 

Wir sind ein kleiner  Chor aus Laien, Amateur- und Berufsmusikern, die sich der gepflegten Vokalmusik verschrieben haben. Die meisten verfügen über langjährige Chor- und/oder Orchestererfahrung und spielen daneben noch ein oder mehrere Instrumente.

Das Ensemble führt geistliche und weltliche Kompositionen aus den verschiedensten Epochen und Regionen auf, sei dies a-cappella oder mit Instrumentalbegleitung, zusammen mit Kleinformationen oder Orchester.